Bundesführung

 

Die Bundesführung besteht derzeit aus den vier ersten Stammesführern und dem Bundesvogt. Die vier Stammesführer sind Alina Rommel (Wartburg), Claudia Riedmaier (Merlin), Jan Dorfner (Aragorn) und Julian Grams (Wotan).
Bundesvogt ist Gabriel Oexle.

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik sind wir gerne unter Kontakt zu erreichen. Für Eltern und Mitglieder sind allerdings grundsätzlich die Gruppenführer, für Interessenten einer Mitgliedschaft die Stammesführer die Ansprechpartner, die am besten weiterhelfen können (Kontaktdaten hierfür sind auf dieser Seite im Menüpunkt „Stämme“ zu finden).



Was ist die Bundesführung?


Die Bundesführung ist der Vereinsvorstand der CPK und besteht aus fünf Personen: Den vier ersten Stammesführern und dem Bundesvogt. Sie wird vom Thing (Delegiertenversammlung) gewählt, der sich wiederum aus den gewählten Delegierten der Stämme zusammensetzt und so den demokratischen Aufbau unserer Pfadfinderschaft sicherstellt.


Die Bundesführung sind Initiatoren der Stammesführerrunde, in der sich die Stammesführer und deren Stellvertreter regelmäßig treffen, um die Bundesaktionen vor- und nachzubereiten oder wichtige organisatorische und inhaltliche Themen beratschlagen, um so fruchtbare Rahmenbedingungen für unsere Jugendarbeit zu schaffen.


In den Aufgabenbereich des Bundesvogtes fallen alle finanziellen Belange der CPK, was insbesondere Versicherungen, Zuschüsse, Spenden, Mitgliedsbeiträge und Veranstaltungsabrechnungen sind.